Donnerstag, 12. April 2018

Wer ist akkreditiert? Ich bin akkreditiert.

Seid gegrüßt,
meine lieben Leser. Heute möchte ich eine frohe Kunde überbringen. Ich bin akkreditiert und zwar für die:


Tadaaa. Ich freue mich sehr dabei sein zu können. 2017 habe ich die Messe schon einmal besucht. Dieses Jahr findet sie in einer neuen Location statt und es sind auch (gefühlt) mehr Aussteller vor Ort.
Die Besonderheit ist eindeutig, dass gerade Indieverlage, Selfpublisher und Nischenverlage hier ihren Auftritt feiern können. Für mich ist gerade der queere Teil der Messe interessant, jedoch lohnt sich auch absolut ein Abstecher in andere Abteilungen. Es ist auch Gott sei Dank recht einfach alles zu sehen, denn die Messe findet vom 24.11. bis 25.11. statt und ist mit knapp 300 Ausstellern recht gut zu bewältigen. Allerdings möchte ich da keine Garantie drauf geben, wie gesagt, letztes Jahr waren es gefühlt weniger.

Das Ticket kostet 5 Euro, ermäßigte Tickets (Azubis, Studenten, Hartz IV Empfänger) gibts für 2,50€. Es gibt eine Messebroschüre wo alle Aussteller und Lesungstermine verzeichnet sind und einen Standplan. Ich habe auch eine Conventiontüre gekriegt, da bin ich mir nichtmehr sicher ob das für alle galt.

Die Messe ist wirklich einen Besuch wert, denn man findet echte Schätze und kann Autoren wirklich kennen lernen und mit ihnen auch mal ein längeres Gespräch führen. Und sich natürlich die Bücher direkt signieren lassen. Gerade das viele Indieverlage und Selfpublisher da sind, macht das ganze sehr familiär und gemütlich. Es ist wirklich einfach eine stressfreie, gute und schöne Zeit zu haben.

Ich habe hier noch ein Video von letztem Jahr:


Eure Laura <3