Montag, 9. April 2018

Blinded Date II: Second Date von Chris P. Rolls

Hey ihr Lieben,
heute kommt die Rezension zu "Blinded Date II: Second Date" von Chris P. Rolls.


Steckbrief:
Name: Second Date
Reihe: Blinded Date
Autorin: Chris P. Rolls
Verlag: Selbstveröffentlicht
Preis: 7,50€ (Buch), 3,99€ (E-Book), 0,00€ (Kindle unlimited)

Inhalt:
Alles kann, nichts muss. So lautet das Motto des exklusiven Gayclubs "Blinded Date" in dem Sirius arbeitet. Als er beim Putzen eine teure Rolex findet und sie abgibt, ist der Besitzer (der ganz nach den Regeln des Clubs streng anonym bleibt) so glücklich, dass er dem Finder einen saftigen Finderlohn und eine Mitgliedschaft bezahlt. Sirius ist zunächst sehr unsicher ob der die Mitgliedschaft überhaupt nutzen sollte, denn seine Vorliebe für Toys und sein Stottern machen es nicht leicht einen Partner zu finden. Doch dann ist er da: Sein Y. Und er ist, wie es die Regeln besagen, als X mehr als bereit alle Wünsche und Regeln dieses wunderschönen Mannes zu beherzigen. Wenn er ihm doch nur in einem geraden Satz sagen könnte was seine leidenschaftlichen Reaktionen in ihm auslösen...

Meine Meinung:
Teil 1 konnte mich ja schon begeistern...Teil 2 ist genauso super. Sirius ist so unglaublich liebenswert OH MEIN GOTT. Er ist so süß und unsicher und dann trifft er auf seinen Y, bei ihm ist er der führende Part und kann sein wie er ist. Ach das ist so schön. Das Buch lebt auch wieder von den lebhaften Beschreibungen der Gedanken und Gefühle von Sirius. Wie spannend es sein kann jemandem nur über die Schulter zu schauen und seine Gedanken und Gefühle verfolgen zu können....Wahnsinn. Und auch einfach diese Liebesgeschichte...der Höhepunkt wo es dann heißt hopp oder flop (oder wie das heißt)...mwwwaaah Schmachtalarm. Das Buch entführt einen auf eine erotische Reise auf Wolke 7, mit zwei sehr sympathischen Protagonisten und der Mysteriösität des Blinded. 

Da das Buch wie gesagt aus einer Perspektive geschrieben ist, in der man Sirius quasi über die Schultern guckt enthält das Buch explizite sexuelle Handlungen unter der Verwendung von Toys. Ich würde es für Anfänger nicht unbedingt empfehlen. Allerdings: Feel free. Von mit gibts auf jeden Fall, egal ob Anfänger oder nicht eine absolute Leseempfehlung.

Eure Laura <3