Mittwoch, 28. Februar 2018

Monatsvorrausblick März 2018

Wow,
ich bin wirklich überrascht das ich da jeden Monat dran denke. Heute ist es Zeit für den Monatsvorrausblick März.

Rezensionstechnisch geht es mit Bianca Nias und ihrem Roman "Der Date-Manager" los. Das Buch hab ich schon vor einer Weile gelesen und jetzt eeeendlich mal die Rezension geschrieben. Ein wirklich gutes Buch.

Weiter geht es mit "BOSSMAN" von Vi Keeland. Das Buch macht beim ersten Klappentextlesen den Eindruck als wäre es ein weiterer 50 Shades of Grey Abklatsch. Der Hype hat gesagt "Nein, es ist so anders. Total überraschend." Ähm ja...nein. Leider hab ich den Unterschied nicht so richtig gerallt. Aber das werdet ihr in der Rezension sehen.

Passend dazu haben Anna von "The Anna Diaries" einen Beitrag entwickelt, in dem es um die Probleme des Young-new-adult-little-erotic-love-Genre geht.

"Tartan Candy" von KC Burn aus dem Cursed Verlag erwartet euch ebenfalls. Ein unterhaltsames Buch mit kleinen Kritikpunkten.

Aus dem Dead Soft Verlag kommt die Rezension zu "Fuck n' Roll" vom Verlagsgründer Simon Rhys Beck und Rosha Reads.

Und auch vom deadsoft-Verlag, hat mir Bianca Nias ein paar Antworten auf brennende Fragen in einem Interview geliefert.

Wir lesen uns,
Laura <3