Freitag, 12. Januar 2018

Love with Aftershocks - Liebe kann auch Glück bringen von Emma Smith

Hey ihr Lieben,
heute gibt es die Rezension zu 'Love with Aftershocks- Liebe kann auch Glück bringen' von Emma Smith für euch. Es ist der zweite Band einer Dilogie und sollte nach 'Divorces with Aftershocks' (*Rezension*) gelesen werden.

Quelle: Eisermann Verlag
Steckbrief:
Name: Love with Aftershocks - Liebe kann auch Glück bringen
Autorin: Emma Smith
Reihe: ... with Aftershocks
Verlag: Eisermann Verlag
Preis: 10,90€ (Buch)

Inhalt (ACHTUNG SPOILER):
Lexie hatte wirklich gehofft Julian wäre anders. Hatte gedacht seine Worte und Taten wären bedeutsam gewesen und es würde alles gut werden. Doch sie hat sich getäuscht. Mit gebrochenem Herzen versucht sie wieder ins Leben zu finden und Julian zu vergessen. Doch der setzt alles daran nicht vergessen zu werden, denn es ist (tatsächlich) nicht so wie Lexie denkt. Nach Leibeskräften versucht er die Liebe seines Lebens von sich zu überzeugen.

Meine Meinung:
Ich könnte die Rezension von Teil 1 jetzt einfach kopieren und hier einfügen. All die positiven Aspekte vom Interagieren mit dem Leser bis zu der Logik war alles gut. Auch die kleinen Kritikpunkte (Julians Christian-Grey-Allüren) sind vorhanden. Allerdings zeichnet sich auch hier ein kleines bisschen mehr Heckemeck wie in Sid(e) Effects ab, es ist hier aber sehr spannend geschrieben und zieht sich nicht so übermäßig. Diesmal sind es auch richtige Gründe, also von außen und nicht die verbohrte Persönlichkeit der Charaktere. Die Handlung wird auch meiner Meinung nach nicht künstlich gezogen um irgendwie ein zweites Buch zu füllen sondern ist wirklich einfach angenehm zu lesen. Als Fortsetzung und Abschluss allemal mehr als würdig mit sehr gutem Unterhaltungswert. 

Eure Laura <3