Samstag, 2. April 2016

Zukunft und sowas

Hey ihr Lieben,
heute habe ich mal die kleine "Rechtfertigung" warum es so ruhig ist:

1. Die Lust zum Lesen fehlt. Die Lust fehlt einfach und ich habe halt durch die Semesterferien auch einfach unglaublich viele Möglichkeiten meinen Tag zu gestalten und dann steht lesen vielleicht nicht immer ganz oben auf der Liste.

2. Habe ich Umzugsstress. Ja, tatsächlich ist es passiert, Mr. Engineer und ich haben eine passende Wohnung gefunden. Der Mietvertrag ist durch, wir haben schon die Schlüssel und sind im Moment halt dran sauber zu machen (glaubt mir, es st schlimm) und sogar Möbel haben wir schon ausgesucht. Unter anderem Lappland (in dunkel), Tärendö und Stefan vom bekannten schwedischen Möbelhaus. Ich hab mal die Links drunter gepackt, dann könnt ihr es euch angucken wenn es euch interessiert. Vor allen Dingen Lappland gefällt mir gut, da dort alle Playstations und die dazugehörigen Spiele und  zusätzlich noch DVDs reinpassen. Unser Sofa ist übrigens Friheten in grau das aber im Moment noch im Wohnheimzimmer vom Engineer steht. Als Bücherregal (ja, erstmal nur eins) dient natürlich ein Billy den ich aus meinem Zimmer bei meinen Eltern mitbringe. Unser Schreibtisch ist Malm in Birke der auch aus meinem alten Zimmer stammt. Dann noch Pax-Kleiderschränke. Ich werde auf jeden Fall dann wenn alles fertig ist Fotos hochladen.

3. Kann ich noch nicht von allen Modulen Semesterreviews hochladen, da manche noch nicht bewertet wurden und ich Schiss hab, dass durch einen wirklich unwahrscheinlichen und total komischen Zufall irgendwer liest was ich darüber schreibe. (Das meine ich Ernst, habe das Gefühl es könnte sarkastisch klingen. Nein, ich hab echt Schiss). Aber ich kann sagen, dass ich schon 12 Credits habe und 2 Module (Gesellschaft und Umwelt und Einführung in die Freiraumplanung) bestanden habe,

4. Würde ich ja Folgenreviews zu meinen aktuellen Serien schreiben, aber auch da fehlt die Motivation so ein wenig. Vielleicht mach ich es zumindest für 2 Broke Girls, weils mir einfach am Herzen liegt. Ich fühle mich im Moment tatsächlich auch ein bisschen so, da ich jetzt monetär nichtmehr so gut ausgestattet bin. Meine Eltern unterstützen mich zwar, aber damit, dem Kindergeld und den <200€ Bafög komme ich nicht weit wenn ich Miete, Strom und Gas (gut, das alles natürlich geteilt durch zwei) bezahlen muss und auch noch was Essen möchte. Ich sehe mich schon wie Max von einem Job zum Nächsten springen im 4. Semester (vorher ist arbeiten + vernünftig zur Uni gehen unmöglich).
Vielleicht auch Reviews zu TBBT einfach weils TBBT ist und ich die Serie auswendig kenne. Neulich waren wir in einem bekannten Laden welcher fast ausschließlich Videospiele verkauft (*hust* Game....) und wir sind mit den Verkäufern und dem Cheffe da per Du und er kam auf die Idee mich Fragen aus dem Trivial Pursuit von The Big Bang Theory zu fragen, weil Mr. Engineer sagte, ich wüsste darüber alles. Nun ja, ich konnte alle Fragen beantworten und Mr. Engineer meinte, es würde keinen Sinn machen das zu kaufen, da alle gegen mich eh kein Land sehen würden und man es dann höchstens mit erschwerten Bedingungen (alle anderen müssen nur die Frage beantworten, ich die Antwort und das dazugehörige Zitat nennen) spielen könnte.

Das war mal ein kleines Update was in meinem Leben im Moment so vor sich geht. Folgt mir auf Instagram für bildhafte Einblicke :D

Eure Laura <3

P.S: Ich will nicht am Dienstag 20 Jahre alt werden -.-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen