Freitag, 5. Dezember 2014

Skin Game - Ava Grey

Hey ihr Lieben,
heute kommt die Rezension zum Buch "Skin Game - Gefährliche Berührung" von Ava Gray.


Der Inhalt: 

Kyra Marie Beckswith hat eine besondere Gabe: Wenn sie Jemanden berührt, übernimmt sie für ungewisse Zeit seine besten Fähigkeit. Gerard Serrano ist verantwortlich für den Tod von Kyras Vater. Um ihn zu rächen, hat Kyra Serrano ausgenommen wie eine Weihnachtsgans und sein Herz gebrochen.
Addyson Foster ist der Sicherheitschef von Serranos Kasino. Durch ihn wird Reyes beauftragt, welcher Kyra umbringen soll. Doch handelt Foster aus Loyalität zu Serrano? Und wird Reyes Kyra töten können denn eines ist nach der ersten Begegnung klar: Dieser Auftrag ist mit keinem der bisherigen zu vergleichen.

Meine Meinung:

Ein absolut wunderbar tolles Buch. Die Fähigkeit die Kyra hat ist einfach mal was Neues und wirklich interessant. Reyes ist echt ein ziemlich düsterer Charakter, war mir persönlich aber sehr sympathisch. Kyra ist eine strake und selbstbewusste Frau, die sich nichts sagen lässt und sich auch mal gegen Größere wehrt.
Die puzzeligkeit des Buches (dass sich alles erst nach und nach klärt) war in diesem Fall sehr angenehm und nicht störend. Allgemein war der Schreibstil sehr schön und spannend.
Die Geschichte an sich, wenn man dann das Puzzel zusammensetzt ist verblüffend und interessant. Ich kann das Buch nur empfehlen und muss noch sagen: Was für ein schönes Cover *_*

Eure Laura <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen