Mittwoch, 3. September 2014

Hamburg 31.07. - 2.08.

Hallo ihr Lieben,
heute kommt der Bericht zu meiner Reise nach Hamburg.

Hier ein paar Impressionen:

Ein wie ich finde sehr cooles Graffiti in St.Pauli :)


Der alte Eltunnel. Wir sind einmal komplett durchgelaufen, dachten auf der anderen Seite ist noch was - Fehlanzeige. Also wieder komplett zurück. Und der Weg ist nicht so kurz wie man denkt wenn man ihn sieht. Es zieht sich.


Wir haben eine Bootstour durch den Hafen gemacht. Damit waren wir auch an Stellen die man so nicht sieht.


Sogar durch die Speicherstadt sind wir mit dem Boot gefahren.






Die Elbphilharmonie. Es war wirklich beeindruckend und wir sind uns einig, dass es wahrscheinlich als Baustelle eine größere Touristenattraktion ist als wenn sie fertig ist.


Moderne Windkraftanlage auf dem Dach von Greenpeace. Anscheinend sind sie dadurch (so der Guide) in der Lage ihr komplettes Haus mit Strom zu versorgen.



Ich hab es so gefeiert. Warner Music...Stars wie Ed Sheraan und Coldplay sind dort unter Vertrag!


Hier waren wir am letzten Tag schön essen. War echt sehr lecker. Wenig aber dafür exklusive Auswahl.


Wir sind den Michel hochgelaufen...


Aber dafür einen Ausblick der einfach awesome war.


Hamburg ist echt eine schöne Stadt. Ich würde immer wieder hinfahren. Absolut zu empfehlen.

Eure Laura <3


1 Kommentar:

  1. Ihr hättet, als ihr rausgekommen seid, einmal um das Gebäude rum gehen sollen, da ist ein echt schöner Ausblick auf ganz Hamburg :) Man kann den Michel und die Elbphilharmonie sehen und vor einem fahren die ganzen Schiffe über die Elbe in und aus dem Hafen heraus :) Da kann man locker nen ganzen Abend verbringen, wenn man sich was zu Trinken mitbringt, wie es auch viele Pärchen machen, die ich da gesehen habe.

    AntwortenLöschen