Mittwoch, 10. Juli 2013

Best Blog Award

Hey ihr Lieben,
ich habe den Best Blog Award von Selina bekommen. Vielen Dank dafür, ich freue mich.





Die Regeln:
1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge das Bild ein und danke mit einem Link demjenigen, der dir den Award verliehen hat!
2. Beantworte die 11 Fragen.
3. Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.
4. Sag den Bloggern Bescheid, dass sie den Award bekommen haben.
 
Regel 1 wäre erfüllt.
 
Wann und warum hast du deinen Blog gegründet?
Mein erster Post war am 4. August 2011 und ich war noch 15. Ich habe bei Facebook auf der Seite ganz viele Leute gesehen, die Werbung für ihre Blogs gemacht haben. Dann habe ich mal ein bisschen gelesen und dachte...warum du nicht auch?
 
Verfolgst du viele Blogs?
Nein, deshalb ist es schwer Regel 3 und 4 zu erfüllen, weil die ich lese sind Blogs mit vielen Lesern.
 
Worauf kannst du beim Shoppen am ehesten verzichten: Schuhe, Kleidung, Schokolade, Make-up?
Ich kann auf Schuhe, Kleidung, Schokolad und Make-up gut verzichten. Bücher und Parfum sind ein MUSS!!
 
Ich verlasse das Haus nie ohne...?
Handy, Geld, IPod, Tasche und irgendwas zum Beschäftigen.
 
Hast du schon einmal einen Ort bereist, der in einem Buch vorkam?
Ja, London aus Memory und Heaven.
 
Träumst du nachts von Büchern? Wenn ja, bei welchen ist dir das schon so passiert?
Das passiert ziemlich oft. Nicht unbedingt, dass die selben Personen vorkommen aber die Handlung und naja "Verarbeitung des Gelesenen".
 
Was ist deine Lieblingszahl?
Ich mag Schnapszahlen. Besonders die 66. Warum kann ich nicht sagen.
 
Isst du lieber süß oder pikant?
Unterschiedlich, aber vorzugsweise süß.
 
Glaubst du an Gott?
Nein, ich bin Atheistin.

Was ist dir wichtiger: Musik oder Kunst?
Beides hat irgendwo einen Platz in meinem Leben. Welches jetzt einen höheren Stellenwert hat, wage ich nicht zu sagen.

Bist du eher ein "Draußen"- oder "Drinnenmensch"?
Drinnenmensch. Ich meine, ich mag es auch draußen zu sein aber drinnen ist mir lieber.

Eure Laura <3

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen