Samstag, 6. April 2013

Rock the Ballet Frankfurt

Hey ihr Lieben,
heute kommt mal was ganz neues: Eine "Musical-Rezension". Es geht um Rock the Ballet. Ich war mit meinen Eltern in Frankfurt bei der Vorstellung am letzten Samstag in der alten Oper. 

 
 
 
Es war ein bisschen nebelig, deshalb sind die Bilder nicht ganz so schön. Wir waren da auf der Sky-Terasse von der Zeil-Galerie.
 
Nun zurück zu Rock the Ballet. Die Veranstaltungswebsite findet ihr *hier* . Karten gibt es *hier* .
Rock the Ballet verbindet klassisches Ballett mit (relativ) aktuellen Liedern von Michael Jackson oder Coldplay. Knaller der Show ist "Sexy and I know it" von LMFAO.
 
Ich fand die Show echt total super. Die Sitzplätze die wir hatten waren nicht optimal, da sich doch einiges auf dem Bühnenboden abgespielt hat, was man aufgrund der Köpfe nicht gut sehen konnte. Die Musik war echt klasse und die Choreografien waren auch sehr abwechslungsreich. Es war jedoch schon sehr gewöhnungsbedürftig Männer zu sehen, welche wirklich klassisches Ballett machen. Der Höhepunkt war, ein Augenschmauß für die weiblichen Zuschauer: Die werten Herren auf der Bühne haben sich ihrer Hemden entledigt. So viel rohes Fleisch auf einem Haufen was nur aus Muskeln besteht, hab ich noch nie gesehen.
Die Vorstellung ist echt empfehlenswert!! Total schön. Als ich aus der Oper kam musste ich erstmal zurück in die "richtige Welt" finden. Was mir noch einfällt, ist die wirklich tolle Bühnengestaltung. Durch einen Beamer wurden unterschiedliche Hintergrundbilder auf die Bühne projeziert. Das war echt schön.
 
 
Eure Laura <3
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen