Freitag, 30. Dezember 2011

Noch ne Rezi in 2011

Hallo ihr Lieben.
Wie ihr schon dem Titel entnehmen könnt erwartet euch ein Rezi. Und zwar von "Bittersüßes oder Saures" von Krystyna Kuhn. Das Buch ist ein Arena Minithriller mit 97 Seiten.
In dem Buch geht es um Lena. Ihre Mutter ist gestorben und sie kommt ins Heim. Doch ihr Vater von dem sie vorher nichts wusste holt sie dort raus. Also sie wusste natürlich schon, dass sie einen Vater hat. Jeder hat ja einen Vater. Zumindest in biologischer Hinsicht. In ihrer Vergangenheit hatte Lena sich geritzt. Sie war mit ihrem Leben und dem Tod ihrer Mutter nicht klargekommen. Naja jedenfalls kommt sie in die riesige Villa ihres Vater der dort mit seinen anderen beiden Kindern und seiner neuen Frau wohnt.
Ausgerechnet an Halloween ist sie alleine zu Hause. Oder doch nicht?! Was sind das für Schleifgeräusche? Warum steht die Haustür plötzlich auf? Warum ist genau das Bild von ihr und ihrer Mutter von der Vitrine geweht worden? Und warum liegt darunter ein Messer? Das Telefon klingelt doch niemand ist in der Leitung. Und warum hört sie die Stimme ihrer Mutter?

Wenn ihr antworten auf die Fragen wollt und ich euch neugierig gemacht hab dann kauft euch das Buch für 2,95€.

Eure Laura <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen